Anonim
Image So verlängern Sie Stabilisatorständer - Eine einfache Lösung

Die unten im Motorraum befindlichen Kardangelenke der Lenkwelle sind nicht vor Schmutz und Staub geschützt und verlieren daher nach einiger Zeit an Beweglichkeit. Und sie zu ändern ist nicht nur unrentabel, sondern auch problematisch.

Als sich meine Gelenke in meinem Auto zu verkeilen begannen, entschied ich mich, sie zuerst zu reinigen - ich benutzte dafür ein kleines Metall und eine Zahnbürste.

Dann besprühte er das Gelenk mit einem Aerosolfett wie WD-40. Die Verbindung funktionierte ohne Rückschläge und Stöße. Danach trug er ein dickes Fett auf die Kardane auf, wickelte die Scharniere in mehreren Lagen mit Lebensmittel-Stretchfolie ein und befestigte sie mit Klammern am Schaft. Die Hauptsache ist, den Film nicht fest um den Kardan zu ziehen.

Der Schutz wirkt seit zwei Jahren, die Folie ist nicht gerissen, das Fett läuft nicht aus, der Kardan beißt nicht.

S. Usov, Samara

Preis an den Ratsautor - SK Lubricants ZIC Oil Canister

Sehr geehrte Autokenner! Vergessen Sie beim Versenden von Hinweisen nicht, Ihre Postanschrift mit einem sechsstelligen Index, Nachname, Vorname und Zweitnamen (vollständig) sowie einer Telefonnummer für die Kommunikation zu versehen. Dies vereinfacht und beschleunigt die Zusendung der wohlverdienten Preise erheblich.

Sie können Ihren Rat per E-Mail [email protected] senden. Zeigen Sie nach Möglichkeit Ihr eigenes Know-how mit Fotos und / oder Diagrammen.

  • Wie man mit einem Magneten 1700 Rubel spart, lesen Sie hier.